Was passiert bei Hoody?

Hoody ist das 2019 gestartete Nachbarschaftsprojekt im Viertel am und um den Moltkeplatz Hannover List. Der Name Hoody bedeutet kleine Nachbarschaft.

Die Welt verändert sich rasant – ökologisch, wirtschaftlich, sozial, kulturell. Bestehende Missstände werden in Krisenzeiten vermehrt sichtbar und wir alle sind gefragt, Antworten zu finden. Viele Nachbar*innen möchten glücklich aber auch klimafreundlich (klima-glücklich) leben. Aber wie geht das? Fragen zum individuellen und nachbarschaftlichen Wohlergehen, zu Wirtschaftsweisen, zur CO2-Bilanz werden laut. Wie kann unsere Nachbarschaft, wie kann ich, zur Verbesserung der Balancen konkret beitragen? Wie stärken wir unsere positive Entwicklung?
Wir haben uns in diesem unabhängigen und für alle offenen Projekt zusammen getan, um all diesen Fragen auf Nachbarschaftsebene gemeinsam zu begegnen. Wir wollen den Wandel gemeinsam aktiv mitgestalten! Uns ist es wichtig konkret vor Ort neue Möglichkeiten zu entdecken, unterstützende Gemeinschaft und kleine Praxisbündnisse auf Nachbarschaftsebene aufzubauen. So, dass jede/r direkt in Aktion kommen kann und zur Entwicklung beiträgt – mit Hand, Herz und Kopf!

Seit Projektstart gab und gibt es dazu zahlreiche inspirierende Aktionsveranstaltungen, Dialogforen und Aktionen. In dieser zweiten Jahrhälfte geht es auch um unsere nachhaltige Strukturbildung über die Projektphase (2019-20) hinaus – ein Nachbarschaftsverein wird gegründet.

Ganz aktuell bitten wir Dich, an der Nachbarschaftsumfrage teilzunehmen – sie hilft zur gemeinsamen Positionsbestimmung. Auch bist du herzlich eingeladen zu den kreativen Sommeraktionstagen draußen, in kleinen Gruppen (persönliche Begegnungen entsprechend der Hygieneverordnungen, online unterstützt), im August 2020. Durch die moderierten Elemente der Oasen-Spiel-Methode werden wir uns als Teilnehmer*innen-Feld erneut auf eine gemeinsame Reise begeben und viel Spaß haben. Die zwei Wochenenden bieten neu Interessierten einen super Einstieg und geben bereits Aktiven frischen Schwung für die weitere praktische Entwicklung: Ob Stadtgärtnern, nachhaltige Nachbarschaftstreffs, Kunst- und Achtsamkeitsaktionen zur Artenvielfalt, uvam. – wir werden aktiv, feiern Erreichtes und genießen den Sommer gemeinsam!

Wenn Du neugierig geworden bist, mitmachen möchtest oder Rückfragen hast, schreib uns unter hoody@tthannover.de  oder schau hier unter unseren aktuellen Veranstaltungen nach.

Wie kannst Du bei uns mitmachen?

Hoody’s Herzstück ist das Oasen-Spiel bei dem alle Nachbar*innen rund um den Moltkeplatz mitmachen können. Dabei geht es um die spielerische Kontaktaufnahme zur Nachbarschaft, das Kennen Lernen ihrer Wünsche für einer klima-glücklichen Lebensweise in der Nachbarschaft und die ersten Schritte in die Umsetzung! Das erste Oasen-Spiel am Moltkeplatz hat im September 2019 stattgefunden und uns begeistert!
Folgende Aktionsgruppen sind daraus hervorgegangen, die einladen mitzumachen: Stadtgärtnern, LILI Lastenradinitiative, Nachbarschaftsgruppe, Inspirationsbänke, KlimaKunstAktion, Bibliothek der Dinge, Unverpackt/Plastikfrei leben.

Nachbarschaftsumfrage

Wo stehen wir heute als Nachbarschaft und wo wollen wir? Erkunde mit uns die aktuelle Situation. Wie schätzt Du das aktuelle Wohlergehen (Gesundheit, Glück, Zufriedenheit) bei Dir und in Deiner Nachbarschaft ein? Welche nachhaltigen Gestaltungsprinzipien wendest Du schon heute an, um den Klimawandel mit einzudämmen:
Die Fragen inspirieren Dich, Deine eigene Situation zu reflektieren und neue Lebens – Perspektiven zu entdecken. Die Summe aller Feedbacks hilft uns, gemeinsame Wünsche zu erkennen, positive Ansätze zu finden und zu stärken und unsere Nachbarschaft aktiv zukunftsfähig und lebenswert zu gestalten.
Für alle, die Lust haben an Nachbarschaftsaktionen teilzunehmen, ist die Umfrage ein guter Einstieg z.B. in die Sommeraktionstage im August 2020, welche die Ergebnisse mit einbeziehen.

Darüber hinaus besprechen wir die Ergebnisse Online im Zoom am 9.07.20 von 18 -19.30 Uhr. Schreib uns eine E-Mail, wenn Du online live dabei sein willst, dann senden wir Dir die Zugangsdaten zu: hoody@tthannover.de

 Flyer zur Umfrage

Bitte nimm an der Umfrage spätestens  bis einschließlich Sonntag, den 5. Juli 2020 teil!

Veranstaltungen

Molle-Online-Café

Wir treffen uns online mit einer Tasse Tee, um in Kontakt zu bleiben, uns zu unterstützen, auszutauschen, Beiträge zu teilen und weitere Aktionen zu planen.
Montags, 18-19 Uhr, im Zoom,
Link: https://zoom.us/j/388869581

Informationen und Anleitung zum Molle-online-Café

 

Hoody – Glücksgruppe

Die Gruppe setzt sich mit Fragen zum glücklichen und gemeinschaftlichen Lebens auseinander.
Jeden 2. Montag im Monat,
19:00 – 21:00, wechselnde Orte (kontaktiert uns)
Entfällt zur Zeit zugunsten des Infektionsschutzes.

 

Präsentation der Ergebnisse der Nachbarschaftsumfrage/
Einladung zur Sommeraktion

Im Juni läuft die Nachbarschaftsumfrage zum Wohlergehen und Klimaschutz in der Nachbarschaft List. Bei diesem Online Treffen wollen wir die Auswertung besprechen, das Hoody Projekt kurz vorstellen und zur Sommeraktion einladen.
09.07.20, 18-19.30 Uhr, Online im Zoom (Zugangsdaten senden wir auf Anfrage zu)

Sommeraktion/Oasen Spiel 2020

Letztes Jahr spielten wir zum 1. Mal in Hannover das Oasen-Spiel mit NachbarInnen der List. Daraus haben sich ein neues Nachbarschaftsgefühl und Aktionen zum Klima-glücklichen Leben entwickelt. Nun starten wir gespannt in die 2. Runde.
8.-9.08.20, ganztätig
15.-16.08.20, ganztägig
Rund um den Moltkeplatz

Das Format ist an die aktuellen Corona-Bestimmungen und Hygienemaßnahmen angepasst!

Dialogforum 21

Wie kann es mit Hoody im Jahr 2021 weitergehen?
05.09.20, Mensa der IGS List
(Eingang auf Höhe der Bunsenstr. Hausnr. 10)

Dialogforum plus

Hier wollen wir unseren Fokus auf unseren individuellen und gemeinsamen Co2 – Fußabdruck legen und Klima-Bündnisse zur  gegenseitigen Unterstützung bei der Reduzierung unseres Co2 Ausstoßes bilden.
7.11.2020, Mensa der IGS List
(Eingang auf Höhe der Bunsenstr. Hausnr. 10)

Was bisher geschah

Hoody startete in der Nachbarschaft im März als Transition Town-Projekt und läuft bis Ende 2020.

Seitdem haben schon einige Veranstaltungen und Aktionen stattgefunden – seht selbst.

Hoody Startveranstaltung am 23. März 2019

 Transition Town Hannover e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich seit 2010 für den Wandel zum nachhaltigen Leben in der Stadt einsetzt.

 

Förderprojektnummer 03KKW0253

Kontakt

Andrea Steckert

Andrea Steckert

(Projektleiterin)

Wiebke Witthuhn

Wiebke Witthuhn

(Projektmitarbeiterin)

Raphael Schmidt

Raphael Schmidt

(Oasen-Spiel Moderator)

Social Media

Facebook: Hoody Moltkeplatz

Instagram: Hoody.Moltkeplatz

nebenan.de: Wenn ihr im
Stadtteil Hannover List wohnt,
sucht nach Hoody Moltkeplatz.

Hoody wird unterstützt von:

Klang der Stille e.V. Heckenbeck