Einige Nachbar*innen haben sich im Sommer 2019 als Aktionsbereich Stadtgärtnern zusammengefunden und angefangen eine Baumscheibe (kleine Grünfläche um einen Baum herum) in der Göbelstraße mit gespendeten Pflanzen insektenfreundlich zu begrünen.
Nun ist der Frühling und die Zeit wieder da beherzt die Hände in die Erde zu stecken und weiter los-zu-pflanzen!
Uns zumindest macht es viel Freude zu sehen, wie das selbst Gepflanzte langsam wächst und die List grüner und bunter wird.
Warum wir das machen? Weil wir die Pflanzenvielfalt erhöhen wollen, um den für uns lebensnotwendigen Insekten Nahrung und Lebensraum zu bieten. Damit wollen wir unseren Beitrag zum Klima vor unserer Haustür leisten – und haben dabei Spaß zusammen aktiv zu werden.
Zurzeit treffen wir uns aufgrund von Covid-19 nur in kleinen Gruppen und schaffen doch einiges.
Die meisten von Euch haben eine Baumscheibe direkt vor der Haustür.
Wie wärs? Habt ihr auch Lust Euch mit euren NachbarInnen zusammen zu tun?
Wenn Ihr eine Patenschaft übernehmen möchtet, braucht Ihr Euch nur an das Grünflächenamt Hannover zu wenden.:
www.hannover.de/Kultur-Freizeit/Naherholung/Infos,-Projekte,-Termine/Mitmachen/Baumpatenschaften
Lasst uns kleine Oasen in der Stadt pflanzen!