Nach der erfolgreichen Online – Veranstaltung zum Thema Plastik – Fluch und Wunder – mit Peer von der Hoody – Aktionsgruppe HOP (Hannover ohne Plastik) in der List, stellte uns Peer im Juni humorvoll Tipps aus seinem Haushalt vor, um uns weitere Ideen für konkrete Handlungen zum Einsparen von Plastik und Müll Zuhause und im Alltag zu geben. Weniger Plastik ist mehr!
Die Initiative „Hannover ohne Plastik“ der Landeshauptstadt Hannover (LHH) – kurz „HOP!“ genannt – ist am 30. September 2019 gestartet:
Erklärtes Ziel ist es, Plastikverpackungen und Einweggeschirr zu vermeiden, wo immer möglich auf Mehrwegsysteme umzusteigen und Lösungen zum Ersatz von Kunststoffen zu entwickeln. Dazu haben sich Unternehmen, Bildungseinrichtungen und weitere Organisationen zusammen getan.
Auch Hoody hat sich er Initiative angeschlossen.
Mehr dazu hier: Hannover ohne Plastik